Schwerpunkt Schlaflabor

Unsere Praxis verfügt über die Möglichkeit zur Diagnostik und Therapie im eigenen Schlaflabor. Die hotelähnliche, private Atmosphäre ermöglicht eine praxisnahe Diagnostik. Um den zeitlichen Aufwand für unsere Patienten so gering wie möglich zu halten, erfolgt der „Check in“ erst am späten Abend. Nach Abschluss der Messung kann das Schlaflabor schon am frühen Morgen verlassen werden.

monitoring-316x287
Folgende Symptome und Krankheiten können im Schlaflabor diagnostiziert und untersucht werden:

  • Nicht erholsamer Nachtschlaf
  • Obstruktives Schlafapnoesyndrom
  • Schnarchen
  • Upper Airway Resistance Syndrome (UARS)
  • Bruxismus (Zähneknirschen)
  • Narkolepsie
  • Restless Legs Syndrom (RLS)
  • Periodic Limb Movement Syndrome (PLUS)
  • Zentrales Schlafapnoesyndrom

Wir bieten weitreichende Behandlungs- und Diagnostikverfahren wie:

  • Schnarchtherapie
  • Schnarchbehandlung
  • Unterkiefer- und Mundschienen
  • Schlaflaboruntersuchung
  • Schlaftherapie
  • Schlafdiagnostikverfahren zu Hause